INTERESSANTES

Hilfestellung für Ihre Fragen zu Begriffen

Unter der Rubrik „Berufe“ präsentieren wir Ihnen ein alphabetisch angeordnetes Lexikon mit 1724 Einträgen, das die oft schwer verständlichen Berufsbezeichnungen aus der Vergangenheit erläutert und somit für Ihre Forschung sehr hilfreich sein kann.

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 105 Begriffe in dem Verzeichnis unter K.
Kabinettmeister
Abteilungsleiter

Kabuzenbauer
Kohlgärtner

Kaffamacher, Kaffhaarmacher
Samtweber, der Kaffhaar = abgeschorene Seide verwendet

Kaffl
Händler

Kalchborner
Kalkbrenner

Kalterer
Weingärtner; Arbeiter in der Kelter

Kaltschmied
Schmied, der ohne Feuer, nur mit dem Hammer, Meißel und Feile arbeitet

Kamm(en)richter
Arbeiter, der die Holzblättchen in die Weberkämme einsetzt

Kämmler
Wollkämmer

Kämpelmacher, Kampelmacher
Kammmacher

Kandelgießer, Kandler
Kannenmacher

Kanelgießer
Kannen-, Röhrenmacher

Kappusmann
Weißkohlhändler

Karbatsch
Geldwechsler, Geldverleiher

Karchelzieher
Lastträger mit Handwagen

Kardätchenmacher Kardetschenmacher
Hersteller von Weberkämmen und Weberdisteln

Karder, Karter
Wollkämmer

Käsebäcker
Milchmeier; Hersteller von Käse

Kasperer
Heilkundiger; heilkundiger Scharfrichter

Kastenknecht
Klosterbeamter, der die Aufsicht über den "Fruchtkasten" und die Verteilung des Getreides hat

Kästner
Tischler, Schreiner

Kastner, Kästner
Rentmeister; Gehilfe des Amtmannes; auch: Tischler, Schreiner

Kauderer
Makler; Werg- und Flachshändler

Kaufhändler
Kaufmann

Kaviller
Abdecker, Schinder

Kehrichtlader
Straßenreiniger, Kehrichträumer

Keller, Kellner
Amtmann, Gutsverwalter, Rentmeister

Kelterer
Weingärtner; Arbeiter in der Kelter

Kerselmann
Straßenreiniger

Kesskaiffer
Käsehändler

Kessler, Kesseler
Kesselschmied, Kupferschmied

Kettler, Kettner
Verfertiger von kleinen Ketten aus Eisendraht

Kezzler
Kesselschmied

Kiefer
Küfer

Kiepenmann
Botengänger

Kilchmeier
Pächter eines Pfarrgutes

Kimmichkehrer
Schornsteinfeger, Kaminkehrer

Kipp, Kipper
Münz(ver)fälscher

Kirchendiener, Kirchenknecht
Küster, Meßner

Kirchner
Küster, Meßner

Kirschner
Kürschner

Kistenschreiber
Lohnschreiber

Kitter
Glaser

Klagansager
Leichenbitter

Klamperer, Klampferer
Spengler, Klempner

Klämpner
Spengler, Klempner

Kleibener
Töpfer

Kleinbeck
Grobbäcker, der Brot backt und verkauft

Kleinböttcher
Bechermacher

Kleinglöckleingießer
Hersteller von Rollen und Schellen

Kleinuhrmacher
Hersteller von Zimmer- und Taschenuhren

Kleyderhocker
Altkleiderhändler

Klinger
Hersteller von Degenklingen

Klopffechter
Schaufechter, Schirmer

Klotzenmacher, Klotzkorkenmacher
Holzschuhmacher

Knapphans
Marketender; Kantinenpächter

Knaufelmacher, Knäufler
Knopfmacher

Knochenhauer
Schlachter, Fleischverkäufer

Knopfsmit
Knopfschmied; vielleicht: Schmied von verzierten Arbeiten (Ggs.: Flachschmied)

Köbler
Kleinbauer

Kohlvogt
Öffentlicher Ausrufer

Kollerwascher
Reiniger der Lederjacken, der Koller

Kölschweber
Weber einer besonderen Tuchart, des Gölschen oder Kölschen

Kompan
Adjutant des Großmeisters vom Deutschen Orden

Komplethändler
Schnittwarenhändler

Konsorte
Teilhaber des Quartiersmannes

Koppelknecht
Knecht, der Pferde zum Markt führt

Korber
Korbmacher, -flechter

Korduan, Korduangerber
Schuhmacher; Verarbeiter des Corduanleders

Körner
Getreidehändler; Einnehmer von Naturalabgaben

Kornett
verfertiger der Sturmhauben

Kornkapitän
Seefahrender selbständiger Getreidegroßhändler

Kornmeister
Einnehmer und Verwalter der Naturalabgaben

Kornumstecher
Arbeiter, der für die sachgemäße Behandlung von Getreide zuständig ist

Kossät, Kötter, Kotsaß
Kleinbauer; vom Grundherrn angesiedelter Bauer, der ein Haus und etwas Land erhält und auf dem Hof arbeitete

Kötter
Bauer, der nur einen kleinen Besitz bewirtschaftet und keinen Anteil an der Allmende hat

Kotzmacher
Hersteller, auch Vorarbeiter des groben Lodenstoffs, des Kotze

Kotzweber
Weber groben Wollstoffs, des Kotze

Krämpelmacher
Kardetschenmacher

Krankenvater
Verwalter eines Hospitals

Krätzmüller
Besitzer oder Pächter einer Mühle für Krätze, Gold- und Silberabfall

Kreidenschneider
Bleistiftmacher

Kreisrat
Königlicher Beamter in Ostpreußen, etwa im Range eines Landrats

Krempler
Wollkämmer

Kreuzschmied, Kreutzschmied
Schmied von Waffengriffen

Kröslerin
Verfertigerin von Hals- und Busenkrausen

Krudener
Drogenhändler, Arzneimittelhändler; Apotheker

Krugelmann
Händler, Hausierer mit Tonwaren

Krüsekerl
Zinngießer, der beschädigte Tranlampen repariert

Kübler
Böttcher

Kuchler, Küchler
Feinbäcker, Konditor

Kuhlengräber
Totengräber

Kümichkehrer
Schornsteinfeger

Kumpastenmacher
Hersteller von Kompassen und Meßgeräten

Kunkelmacher
Verfertiger der Spinnrocken (Kunkel)

Kunstfechter
Schaufechter, Voltisierer

Kürbenzainer, Kürbenzeiner
Korbflechter, vor allem von Tragekörben

Kurdelmacher
Seiler

Kurer
Vereidigter Schätzer, Prüfer, Taxator

Kurkeler
Holzschuhmacher

Kurschner, Kursener
Kürschner

Küter
(Lohn-) Schlächter

Kutschner
Kleinbauer, Kossät

kuttelarius
Kuttler

Kuttler
Kuttelflecksieder